01.11.2013

Beautyfavoriten im Oktober 2013


Hallo Ihr Hübschen :)

Ich hoffe ihr habt Halloween gut überstanden. Das sag ich deshalb weil ich diesen Tag wegen des ganzen Gruselzeugs, den Horrorfilmen etc. eher meide. Ich bin einfach ein mega Angsthase, was bis vor ein paar Jahren überhaupt nich so war (Hormone, mann ;))
Und das ist nicht gerade von vorteil weil ich nämlich gleich Slender spielen muss. Ja MUSS. Im Gegenzug dazu durfte ich heute meine Kürbissuppe kochen (die übrigens nicht geschmeckt hat :( ). Hätt ich doch nur das Argument, dass Kübise doch so gut zu Halloween passen weggelassen...
Für die, die Slender nich kennen: Spielt es am besten nicht alleine wenn's dunkel ist ;)

Aber darum soll es heute nicht gehen.
Die folgenden Produkte sind mir letzten Monat beautytechnisch besonders ans Herz gewachsen.

 1&2: p2 180 miss velvet & 996 before sunrise - Diese beiden Nagellacke in zwei tollen Herbstfarben von p2 sind einfach fablhaft. Der rechte hat es mir besonder angetan. Er changiert wunderschön ausgehend von dem Burgunderton über gold, lila bis hin zu einem dunklen blau. Ich habe versucht den Effekt in die Kamera zu übertragen, hat aber nich allzu gut funktioniert. Ich muss aber auch sagen, dass der Effekt auf den Nägeln nicht so stark rüberkommt. Das Foto trifft es von daher noch ganz gut.



3: Caudalie huile divine - für mich DAS Wunderöl schlechthin. Viele von euch werden es bestimmt schon kennen, es begleitet mich jetzt schon fast ein Jahr und ist noch lange nicht aufgebraucht was für die Ergiebigkeit spricht. Ich benutze es meistens zur Gesichtspflege: abends trage ich dann nach der Reinigung zwei bis drei Sprühstoße auf mein Gesicht aus. Am morgen danach ist meine trockene Haut super mit Feuchtigkeit versorgt und strahlt richtig. Die darin enthaltenden natürlichen Öle sind einfach super für die Haut! Außerdem soll das Produkt auch super für die Körperpflege und für trockene Haarspitzen geeignet sein. Aber dafür hab ich andere Favoriten...

4: ...wie zum Beispiel das Klettenwurzel Haaröl :) Das begleitet mich eigentlich auch schon eine geraume Zeit und leistet super Dienste. Durch das Blondieren hatte ich diesen Monat seeeehr mit trockenen, strohigen und kaputten Haaren zu kämpfen. Mittlerweile geht es meinen Haaren aber wieder gut und das hab ich meiner Haarschere und diesem Öl zu verdanken. Es ist zwar eigentlich zum einmassieren auf trockene Kopfhaut gedacht, pflegt aber auch die Haarspitzen super und duftet dann auch noch toll nach Rosen - hach schön :) Das Öl gibt's bei dm und kostet noch dazu schlappe 2€ für 100ml.

5: Mein absoluter Lieblingsduft zur kalten Jahreszeit ist Gucci Guilty. Der Duft ist sehr schwer, was vielen nicht so gut gefallen wird aber ich steh total drauf! Er riecht ist orientalisch, süß und blumig hat eine Kopfnote aus Mandarinen(?) und süßem Pfirsich, eine Herznote aus Flieder und Geranie und schließlich eine warme Basisnote aus Amber, Patchouli und rosa Pfeffer. Duftbeschreibungen sei dank, so hätte meine Nase das sicherlich nicht erschnüffelt aber gut ;) 



6: Balea Bodybutter Kakao für trockene Haut - riecht gut, auch wenn's nich ganz an den Duft nach Schokolade rankommt und pflegt meine Haut superweich. Die Butter ist von der Konsistenz auch richtig schön buttrig und schmilzt dann leicht auf der Haut.

7: Bioderma Sébium Pore Refiner - ein Neuzugang. Ich kann noch nicht besonder viel dazu sagen aber er macht sich glaube ich ganz gut bisher. Ist auf jeden Fall eine sehr gute Base für unters Make-up und wird weiter auf Herz und Nieren geprüft.




8: Maybelline Color Tatoo in Metallic Pomegranade - Cremelidschatten mit guter Haltbarkeit und toller Farbe. Hab ich im Oktober sehr oft getragen.

9: Wenn auch nicht gerade mit diesem Lippenstift - muss ja nicht gleich alles dunkelrot sein. Huch jetz weiß ich garnicht wie er heißt. Es ist auf jeden Fall einer der neuen essence Lippenstifte in der farbe 04 on the catwalk!, ein sehr schönes Alltagsdunkelrot falls man das so sagen kann. der Lippenstift ist eben nicht ganz deckend und ist weit entfernt von "ich in ein Vampir" und "in your face".


So das war's auch schon mit meinen dunkelroten Beautyfavoriten für letzten Monat. Jaja die Farbe bildet quasi den "roten Faden" ;)

Was waren eure Lieblingsprodukte im vergangenen Monat? Seid ihr auch so verliebt in die tollen, dunklen Rottöne?

Klee

Kommentare:

  1. Toller Post. Dass Haaröl muss ich mir mal genauer anschauen!

    Liebe Grüße Kristina
    von www.kd-secret.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mach das auf jeden Fall. Das is eins dieser unscheinbaren Produkte die es aber in sich haben :)
      LG Klee

      Löschen